top of page
  • AutorenbildAnja Harz

Telefonische Selbsterfahrung

Ich weiß, dass mir meine Bildschirmzeiten oft etwas zu viel sind, in diesem Fall ist es nun aber auch zu wenig. Sprich: mein Handy ist futsch, genauer gesagt, seine Energiezufuhr hat den Geist aufgegeben und dienstlich bedingt komme ich wohl erst im neuen Jahr zu professioneller Hilfe. Es ist unglaublich, wie abhängig man mittlerweile von diesen modernen Lebensmaschinen ist und man leicht nervös wird, wenn man ganz und gar nicht und völlig ungewollt nicht digital kommunizieren kann. Nun ja, dann harre ich tapfer der Dinge weiter mit dem eigentlich ja beruhigenden Hauch von nostalgischen Zeiten, wo nur der Dorfälteste einen Apparat mit Wählscheibe besaß und in Notfällen oder gegen Naturalien Zugang gewährte oder die Alternative aus Kacktauben bestand...

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Strukturen

Jahresausklang

Ich danke auch in diesem Jahr wieder allen Leserinnen und Lesern für das entgegengebrachte Interesse, Kommentare und private Nachrichten. Ich wünsche allen ein wunderschönes Weihnachtsfest sowie einen

(Anderer) Jahresrückblick 2023

Kein Jahr gleicht dem anderen und doch fiel dieses Jahr etwas aus der Reihe. Denn es war für mich persönlich überaus herausfordernd. Das Jahr war geprägt von wunderschönen, neuen, erschreckenden, wach

Comentarios


bottom of page