top of page
  • AutorenbildAnja Harz

Abschied

Es kam, was unausweichlich war. Ein Punkt, auf den man geradewegs zusteuert. Der Versuch, auf dem Weg dorthin, sich an rettendes zu klammern. In der Hoffnung, es entspringt aus dem Nichts ein Funke, der alles in korrekte Bahnen und Klarheit lenkt ohne zu verletzen. Ein Punkt, von dem man eigentlich weiß, dass er nicht kommt, so nicht kommen kann, sondern ihn erst deutlich sieht und er greifbar wird, wenn man durchlebt und sich der nötige Abstand zu den Dingen einstellt.

Bis dahin verschließt man die Augen, so fest wie es geht. Genießt, so stark wie möglich. Prägt sich ein, so intensiv wie möglich… Und fällt, so tief wie befürchtet.

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Strukturen

Jahresausklang

Ich danke auch in diesem Jahr wieder allen Leserinnen und Lesern für das entgegengebrachte Interesse, Kommentare und private Nachrichten. Ich wünsche allen ein wunderschönes Weihnachtsfest sowie einen

(Anderer) Jahresrückblick 2023

Kein Jahr gleicht dem anderen und doch fiel dieses Jahr etwas aus der Reihe. Denn es war für mich persönlich überaus herausfordernd. Das Jahr war geprägt von wunderschönen, neuen, erschreckenden, wach

Comments


bottom of page