top of page
  • AutorenbildAnja Harz

Halt

Du stürzt mit dem Rad, das zweite Mal in zwei Wochen. Diesmal machst Du es jedoch richtig, denn am Ende des Tages werden Dir zahlreiche Schürfwunden, Prellungen, ein linkes komplett gebrochenes Handgelenk, ein rechter gebrochener Mittelfinger und jede Menge Schmerzen bleiben. Damit verbunden ist die Organisation von in die Klinik fahren, Wohlbefinden und Beruhigung zweier Kinder, Abendessen, Schwägerin anrufen, Rad holen, Auto holen, Wochenplanungen umschmeißen etc. Ich sehe Stress, aber ich sehe auch Liebe. Denn dies muss es sein, wenn der Partner trotz totaler Überforderung, Sorge und etwas Wut im Bauch noch daran denkt, Dir zwischendurch ein Wasser und Knoppers zu bringen und wenigstens eine Stunde mit Dir zusammen in der übervollen Notaufnahme zu warten, bis die Kinder fix ins Bett gebracht werden müssen <3

P.S.: in diesem Sinne auch noch einmal ein Dankeschön an tolle Ordner, die am letzten Spieltag des FC Hansa die Durchfahrt freimachen und eine Gasse für uns bilden, damit wir die kürzeste Anfahrt ins Klinikum nehmen können!

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Jahresausklang

Ich danke auch in diesem Jahr wieder allen Leserinnen und Lesern für das entgegengebrachte Interesse, Kommentare und private Nachrichten. Ich wünsche allen ein wunderschönes Weihnachtsfest sowie einen

(Anderer) Jahresrückblick 2023

Kein Jahr gleicht dem anderen und doch fiel dieses Jahr etwas aus der Reihe. Denn es war für mich persönlich überaus herausfordernd. Das Jahr war geprägt von wunderschönen, neuen, erschreckenden, wach

Commentaires


bottom of page