top of page
  • AutorenbildAnja Harz

Zurück

Unglaublich, wie viele verschiedene Menschen ein einziges Leben kreuzen können. Die einen begegnen einem flüchtig, prägen sich kaum ein. Andere hinterlassen wenige, dafür aber intensive Spuren. Wieder andere begleiten dich für immer, auf freundschaftlichem Weg oder gar mit Liebe. Ein Abschied ist mit jedem Kennenlernen unlöschbarer Bestandteil von Leben. Trennungen vollziehen sich durch Tod, Entfernung oder Mangel an Bedeutung. Aber auch durch Verletzungen, weil Angst, Unaufrichtigkeit, Taten und falsche Worte eine Bindung aufrechtzuerhalten oft kaum möglich machen. Die meisten solcher Verbindungen verlieren sich für immer.

Doch manchmal taucht plötzlich nach einer ganzen Ewigkeit eine Nachricht vor dir auf, die tiefes, ehrliches Bedauern zum Ausdruck bringt und dich vor die Wahl zwischen "löschen" oder "antworten" stellt. Aber wie schlimm kann ein Fehler sein, der kein Zurück mehr zulässt? Wie kurz ein Leben, um den wenigen Menschen, die du weder in Vergangenheit noch in der Zukunft um dich herum missen möchtest, nicht die Hand entgegenzustrecken, egal wie lange es für diesen Schritt gebraucht hat?


"…Worte kleiden die Vergangenheit

Dienen dir als These und Beweis

Worte schmücken deine Unvernunft

Dringen in den tiefsten Untergrund...


…Über Stock und Stein sprang ich und blieb heil

Aber dein Mund schlug eine Wunde, die mir bleibt...


...Schau, ich heile meine Wunde mit der Zeit..."

Fertig, Los!, Stock und Stein

Diese Wunde ist geheilt. Lächelnd drücke ich auf "Antworten"...

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Jahresausklang

Ich danke auch in diesem Jahr wieder allen Leserinnen und Lesern für das entgegengebrachte Interesse, Kommentare und private Nachrichten. Ich wünsche allen ein wunderschönes Weihnachtsfest sowie einen

(Anderer) Jahresrückblick 2023

Kein Jahr gleicht dem anderen und doch fiel dieses Jahr etwas aus der Reihe. Denn es war für mich persönlich überaus herausfordernd. Das Jahr war geprägt von wunderschönen, neuen, erschreckenden, wach

Comments


bottom of page